Zahnarzt für Tiere - Dr. Dagmar Birnzain - Fachtierärztin für Zahnheilkunde der Kleintiere

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zahnarzt für Tiere


Die Überweisungspraxis für Hunde,
Katzen und kleine Heimtiere

    
Unser Erfolgsrezept:
Persönliche Betreuung und
kompetente Behandlung

    
Tierärzte sind Alleskönner: Geburtshelfer, Chirurgen, Notärzte und eben auch Zahnärzte. Doch gerade der Zusammenhang von Zahngesundheit und Organfunktionen führte zur Spezialisierung innerhalb der Tiermedizin.
Seit 1993 arbeite ich mit Herz und Seele als Tierärztin mit Schwerpunkt Zahnbehandlungen. Durch meine qualifizierte Ausbildung, ständige Fortbildungen und stetig erweiterte Kompetenzen in Verbindung mit langjähriger Erfahrung, sichere ich Ihrem Tier eine Behandlung nach den aktuellsten tierzahnärztlichen Standards und anerkannten Verfahren zu.

Die Vorteile meiner spezialisierten Praxis

Wir planen unsere Termine so, dass es keine langen Wartezeiten für Sie und Ihr Tier gibt. Außerdem stehen Ihnen immer die gleichen Ansprechpartner zur Seite.
Und wenn Sie, als treusorgende Tierbesitzer ebenfalls mal Beistand brauchen, ist auch das für uns eine Selbstverständlichkeit.
Was die Ausstattung meiner Praxis angeht, können wir mit jeder großen Tierzahnklinik mithalten.

Ob Sie mit Ihrem Vierbeiner als Überweisungspatient zu uns kommen oder ganz einfach zur Vorsorge – meine Praxis verfügt über alle modernen Diagnose- und Behandlungsgeräte, um effektive und schonende Zahnbehandlungen bis hin zu komplizierten Tumoroperationen durchführen zu können. Damit wir die Beschwerden Ihres Tieres möglichst genau erfassen und behandeln können, hat sich bei uns folgende Vorgehensweise bewährt:

 
  • In einem Gespräch mit Ihnen erstelle ich eine genaue Anamnese über die Symptome und Beschwerden Ihres Tieres. Dafür nehme ich mir so viel Zeit wie nötig.
  • Um mir selbst einen Eindruck über den gesundheitlichen Zustand Ihres Tieres zu verschaffen, untersuche ich es nicht nur, ich beobachte es auch zuvor.
  • Mit Hilfe einer digitalen intraoralen Röntgenanlage (siehe auch Leistungen) kann ich eine exakte Diagnose erstellen, da jede Zahn- oder Kiefererkrankung dadurch sicht- und anschließend behandelbar gemacht wird.
  • Anschließend bespreche ich mit Ihnen den individuellen Behandlungsplan, denn jedes Tier braucht eine spezielle Therapie. Sowohl die Tierart, das Alter, die spezifische Erkrankung sowie diverse individuelle Risiken entscheiden darüber, was für Ihr Tier die beste Methode ist.
  • Bei den jeweiligen Therapien wende ich nicht nur die Methoden der klassischen Zahnmedizin aus der Humanmedizin an, sondern auch naturheilkundliche Therapien kommen bei mir zum Einsatz.
Zeit für Tiere - Die Tierzahnärztin
Mein schwierigster Fall: Tiger El-Roi im Duisburger Zoo
Pressestimmen:
Um zu dem Artikel zu gelangen klicken Sie bitte auf das Logo
"Zahnpasta schmeckt nach Huhn"
Artikel aus der Süddeutschen Zeitung
Logo Bayerische LandesZahnärzteKammer
"Zahngesund – auch der Hund" -
Artikel aus dem Bayerischen Zahnärzteblatt
Logo der European Veterinary Dental Society
Mitglied der europäischen Tierzahnärztevereinigung (EVDS)
Gründungsmitglied der deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGZ)
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü